Kieferorthopädie

Schönes Lachen, gute Ausstrahlung

Die Kieferorthopädie dient dazu, Zahnfehlstellungen zu korrigieren, die Kaufunktion zu optimieren, das Kiefergelenk vor Fehlbelastung zu schützen und ein strahlendes Lachen zu zaubern. Neben der Funktion spielt die Ästhetik eine wichtige Rolle in allen Lebensbereichen.

Verschiedene Behandlungsmöglichkeiten
Herausnehmbare kieferorthopädische Geräte, festsitzende Apparaturen (z. B. zahnfarbene keramische Brackets), Lingualtechniken sowie unsichtbare Schienen (z. B. Invisalign) stellen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten dar, um sowohl Kindern, als auch Erwachsenen eine Harmonisierung der Zähne, der Kiefer und des Gesichts in Funktionalität und Ästhetik zu gestalten.

Kieferorthopädie

Interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Kieferorthopädie und Kieferchirurgie

Sollte die Kieferorthopädie alleine nicht ausreichen, um einen optimalen Erfolg zu erzielen, kann zusätzlich der Kieferchirurg tätig werden (unsere Praxis arbeitet in diesen Fällen seit langen Jahren mit der Praxisklinik Dr. Dr. Kater und Partner/ Bad Homburg zusammen). Eine Kombination unserer kieferorthopädischen Behandlung in Verbindung mit chirurgischen Ergänzungstherapien (Dysgnathieoperationen) bringt das optimale Ergebnis bei komplexen Patientenfällen. Zahn-, Mund-, Kiefer- und Gesichtsästhetik bei gleichzeitiger Gestaltung einer optimierten Funktion werden erreicht und bieten ein ganzheitliches Behandlungsergebnis.